laufen

Sport und vegetarische Ernährung

Regelmäßige körperliche Aktivität in Form von moderatem Ausdauersport hat einen vorbeugenden Effekt gegen die Entwicklung einiger Krankheiten, wie zum Beispiel Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Übergewicht oder oder Depressionen. Außerdem stärkt körperliche Aktivität auch das Immunsystem. Besonders auch für Kinder und Jugendliche ist körperliche Aktivität wichtig – unter anderem für die Entwicklung einer ausreichenden Knochendichte. Weiterlesen...
Vebu.de

Revolutionäre Ernährung für einen kraftvollen, gesunden Körper

Bodybuilder suchen immer nach den besten Ernährungsempfehlungen. Unglücklicherweise beinhalten viele dieser Ernährungsformen zuviel Protein, erweichen somit die Knochen und überstrapazieren die Nieren. Andere gewähren einen gesünderen Proteinanteil, lassen dafür aber einen Besorgnis erregenden Schwimmreifen um die Hüften entstehen, aufgrund des hohen Fettanteils. Der Ballaststoff- und Vitaminanteil vieler Diätempfehlungen ist zu niedrig. Wie findet man die beste Ernährung? Weiterlesen...
Marathonlauf

Höchstleistungen durch fleischlose Ernährung

Dass die fleischlose Ernährung für Höchstleistungen im Sport nicht hinderlich ist, zeigt die Liste vegetarische lebender Sportlerinnen und Sportler. Im Gegenteil ernähren sich viele Sportlerinnen und Sportler gerade deshalb vegetarisch, weil sich dadurch höhere Leistungen erzielen lassen. Weiterlesen...
Sonnenuntergang2

Yoga als Therapie

Was bedeutet Asana, Yama oder Niyama? Falls Sie sich für Yoga interessieren, dann sollten Sie diesen Artikel lesen. Weiterlesen...
Vebu.de

Vegan Radfahren - ein Erfahrungsbericht

Alle 4 Jahre seit 1891 wird der älteste Radklassiker der Welt in Frankreich ausgetragen. Hier können Profis und Amateure teilnehmen. Die Fahrt geht von Paris nach Brest und wieder zurück, es sind 1225 km und 10500 Höhenmeter in max. 90 Stunden zu bewältigen. Andreas Scholvin, Veganer und langjähriges VEBU-Mitglied, hat sich der Herausforderung gestellt.

Weiterlesen...
Vebu.de

Fit Vegan Calendar 2006

Mit dem zweiten Platz bei der Deutschen Meisterschaft im Natural Bodybuilding hat Alexander Dargatz aus Frankfurt zweifellos bewiesen, dass es durchaus möglich ist, sich als Hochleistungssportler rein pflanzlich zu ernähren. Ein von ihm initiierter Wandkalender mit Fotos von weiteren sich vegan ernährenden Sportlerinnen und Sportlern soll ebenfalls mit dem Vorurteil aufräumen, Veganer seinen zwangsweise schlapp, krank und schwächlich. Weiterlesen...
Vebu.de

Harte Kerle auf Pflanzenkost?

Der englische Telegraph berichtete bereits im April 2008 von übergewichtigen, vegetarisch lebenden, römischen Gladiatoren, die sich hauptsächlich von Bohnen und Gerste ernährten. In Filmen finden wir jedoch immer nur betont männliche Fleischesser. Was steckt nun wirklich dahinter? Weiterlesen...